Ravel, Voivodin von Reda

Dieb, Scharlatan, Halbdunkelelf, chaotisch neutral

Description:

Ravel ist eine 1,70 große Halbelfin. Sie fällt besonders durch den lilanen Schimmer ihrer Haut und ihre hellen, lila Augen, die auf ihre Abstammung von Dunkelelfen hinweist, auf. Sie trägt eine Lederrüstung mit Nieten und dazu einen dunklen Umhang.
In einem Kampf nutzt sie meist ihre Chakrem oder ihr Rapier. Zusätzlich hat sie aber auch Dolche und eine Armbrust mit Pfeilen und Bolzen zur Verfügung.
Da sie eine Halbelfin ist sieht sie auch im dunklen 120 ft weit. Außerdem ist sie immun gegen magischen Schlaf und kann Verführung durch Magie vermehrt widerstehen.
Neben der allgemeinen Sprache, dem Diebesdialekt und Elfisch spricht sie außerdem den Süd- und Ostdialekt des Landes.
Ravel erschleicht sich das Vertrauen anderer Leute, indem sie sich in ihr Leben einbringt. Anschließend nutzt sie mit ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten die Schwachpunkte dieser Menschen um sich selbst zu bereichern. Da sie dies allerdings perfekt beherrscht, ist sie der festen Überzeugung, niemals selbst auf diese Art hinters Licht geführt werden zu können.
Sie ist nicht gläubig. Dies teilt sie aber nicht mit anderen Menschen, da es für sie keine Relevanz hat und nur Nachteile mit sich bringen würde.
Ihre Stärken liegen in acrobatics, insight, investigation, persuasion, sleight of hand und stealth.

Bio:

Ravel, Voivodin von Reda

Avernon Luizifer